Macht dich Kaffee krank?

Ist Kaffee trinken ungesund?Ich als bekennender Kaffeetrinker stelle mir diese Frage öfter mal. Man hört ja vieles, und häufig auch sich widersprechende „Fakten“. So soll Kaffee dem Herzen schaden, Bluthochdruck auslösen und den Magen schädigen. Außerdem soll Kaffee Potenz und Fruchtbarkeit negativ beeinflussen. Nicht zuletzt macht Kaffee angeblich abhängig. Puh. Offensichtlich habe ich mehr gesundheitliche Risiken, als ich dachte 😉

Die Behauptung, dass Kaffee dem Körper Wasser entzieht, ist ja nun schon seit Jahren eindeutig wiederlegt. Da Kaffee ja zum größten Teil aus Wasser besteht, wäre das ja auch ziemlich unlogisch, oder?

Nun habe ich im Stern den folgenden Artikel gefunden: Kaffee ist ein Krankmacher? – Von wegen!

Dieser Artikel beschäftigt sich mit einer Studie der Harvard University, in der die Daten von rund 200.000 Männern und Frauen ausgewertet wurden. Ergebnis: Kaffeetrinker leben länger! Tatsächlich scheint es sogar viele potenzielle gesundheitliche Vorteile von Kaffee zu geben. So scheint Kaffee z.B. das Risiko für bestimmte Krebsarten zu senken.

Allerdings lautet die Empfehlung den Kaffee so zu trinken, wie er aus der Kanne kommt, nämlich ohne Zucker und Milch. Schwarz getrunken enthält er nur ganz wenig Kalorien, kein Fett und keine Kohlenhydrate.

Damit habe ich nun zumindest nicht mehr ganz so stark das Gefühl meinem Körper zu schaden, wenn ich 3-4 Tässchen Kaffee täglich trinke. Zugegebenermaßen mit Milch und ein wenig Zucker :-/

Letztlich ist es aber, wie mit allem – es klappt nur, wenn man nicht übertreibt. Sich jeden Tag 4 Liter Kaffee in den Hals zu schütten in der Hoffnung, 200 Jahre alt zu werden, wird wahrscheinlich nicht funktionieren ;-):

Die maximal empfohlene Dosis an Koffein liegt für einen erwachsenen Menschen bei 400 Milligramm Koffein pro Tag. Das ist ungefähr die Menge, die in vier Tassen Filterkaffee enthalten ist. Schwangere Frauen sollten deutlich weniger zu sich nehmen. Bei mehr als 400 Milligramm Koffein pro Tag wird’s dann wieder ungesund. Die letale Dosis an Koffein liegt für Erwachsene übrigens bei ca. 10 Gramm Koffein – das wären umgerechnet ungefähr 100 Tässchen Kaffee an einem Tag…

2017-11-19T12:52:52+00:00 Körper & Seele|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar